Spenden an Jugendfeuerwehren Stolpen und Dürrröhrsdorf

Es ist Brauch, dass der jeweilige Präsident des Lions Club Sebnitz im Clublokal während seiner einjährigen Präsidentschaft eine Spendenbox aufstellt. Er bestimmt zum Beginn des Lionsjahres (1.7.), wer Nutznießer dieser Spende sein wird.

Der letztjährige Präsident Peter Boden hatte den Erlös für die Jugendfeuerwehren in Stolpen und Dürrröhrsdorf bestimmt. Im Burghotel Stolpen kamen in dem Jahr fast 230 Euro zusammen. Peter Boden rundete dann privat den Betrag auf 400 Euro auf. So konnten am Anfang September jeweils 200 Euro dem Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehren übergeben werden.

 

Im Präsidentenjahr 2017/18 – so hat der jetzige Präsident Werner Klose bestimmt – geht der Erlös an die Jugendfeuerwehr Neustadt/Sa. Nächstes Jahr ab Juli werden wir wissen, wie hoch die Spendensumme im diesjährigen Clublokal Neustadthalle sein wird.

Zurück