Übergabe Erlös aus Adventskalender 2019 an Kitas

Erlös des Lions-Adventskalenders 2019 wurde übergeben

34 Kitas im Altkreis Sebnitz erhalten 19.300 Euro

Anfang 2020 erfolgte pressewirksam die Übergabe der Hauptpreise an die Gewinner. So konnten der Gutschein zur Nutzung eines Flugsimulators A320, der Gutschein zur Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining auf dem Nürburgring (incl. Stellung des Fahrzeugs, Übernahme der Benzinkosten sowie von zwei Übernachtungen) und – als Hauptpreis – ein Reisegutschein im Wert von 1000 Euro übergeben werden.

Ende Februar war es soweit – fast alle Kitas waren zur Erlösübergabe vertreten, so dass in einem fast vollen Schillerkeller in Sebnitz die Übergabe stattfinden konnte. Peter Hellmig, Präsident des Lions Clubs, sowie Andreas Ortner – für das Lions-Hilfswerk Sebnitz – und Michael Walldorf – Hausherr und Hauptverantwortlicher für diese Activity - übergaben die Erlösbescheide. Der genaue Betrag je Kita berechnete sich u.a. unter Berücksichtigung der Kinderanzahl und ob eine Kita selbst mehr als 100 Kalender verkauft hatte. So schwankten die Einzelbeträge zwischen 415 und 825 Euro je Kita.

So konnten die Verantwortlichen der Aktion des Lions-Hilfswerk Sebnitz in glänzende Augen schauen und sich schon von ersten Gedanken zur Verwendung des Erlöses berichten lassen. Gleichzeitig erfolgte die Ankündigung, dass auch in diesem Jahr wieder ein Adventskalender – es ist dann der 13. – aufgelegt wird.

Zurück